Anfrage Filmer   3.7.2020 21:48    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Anfrage.net » Angebote zu Filmproduktionen » Aktuelles » Filmproduktionen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Wie viel Arbeit ist 1 Minute Film?
Youtube zeigt, wann die User aktiv sind
Video-Werkzeuge gratis gegen SpendeVideo im Artikel!
Live-Veranstaltungen durch das Internet ersetzen
Youtube als größter Fernsehsender
Moman 12W und Weeylite 8W RGB-LED im Test und VergleichFotoserie im Artikel!
Live-Schnitt mit Atem MiniWegweiser...Fotoserie im Artikel!Video im Artikel!
DCP: Eigenen Film für das Kino speichern
HTR-Graphics: Gratis Logos, Ticker und mehr
Die Postproduktion beim FilmWegweiser...
mehr...









Aktuelle Highlights

BMW 5 2020


 
Aktuelles!
12.03.2020

Live-Veranstaltungen durch das Internet ersetzen

In Zeiten wütender Viren ist es besser, den direkten Kontakt zu Menschen zu meiden. Per Video über das Web zu kommunizieren, ist dabei der beste Ersatz für Schulungen, Präsentationen und Events.

Wenn wir die typischen Veranstaltungen durchgehen, die durch die Regeln gegen die Verbreitung des Corona-Virus abgesagt werden müssen, können wir Alternativen auf Tauglichkeit abtesten. Sehen wir uns also an, wie Sie eine Veranstaltung ohne direkten Kontakt doch durchführen können, um Besucher, Sponsoren und Partner zufrieden zu stellen, ohne die Veranstaltung vor Ort mit Präsenz abwickeln zu müssen.

Messen virtuell im Internet abwickeln

Ist die Messe bereits aufgebaut und Aussteller samt Personal vor Ort, ist es ein Leichtes, aus dem Messestand ein virtuelles Studio zu bauen. Man nutzt also die vorhandenen Kulissen, Lichter und präsentierten Produkte, setzt die Sprecher der Unternehmen als Interviewpartner ein und läßt die Präsentation in Form einer Messebegleitung durchführen. Die Aussteller präsentieren sich in Form eines zusammenfassenden Videos statt live vor Ort.

Ist der Aufbau noch nicht erfolgt, muss man das Thema der Präsentation an einem anderen Ort durchführen - in den meisten Fällen bietet sich eine Art begleitete redaktionelle Aufbereitung direkt in den Unternehmen an, wo die Themen der Messe in Videoform festgehalten werden.

In beiden Fällen braucht es danach nur noch Reichweite, da die Besucher ja nicht in die Messehallen kommen, sondern über das Internet erreicht werden können. Hierzu muss der Veranstalter einen zentralen Ort der Videos bieten und diesen gemeinsam mit Medien- und Ausstellerpartner beleben: Traffic von allen Seiten wird dabei genauso aufgebaut wie er in die Hallen gelockt worden wäre. Die Videos haben zusätzlich den Vorteil, dass sie weit über den Messetermin hinaus wirken können.

Wie erfolgreich das ist, zeigt sich aktuell beim Genfer Autosalon, der bereits durch Videos ersetzt wurde und wo die Gerüchte umgehen, dass das effizienter und demnach die Zukunft der Messe sein werde - man denkt also nach, diesen Weg auch nach dem Corona-Virus beizubehalten!

Schulungen online durchführen

Der Bereich der Schulungen ist massiv betroffen, da hier insbesondere größere Mengen Mitarbeiter gleichzeitig durch eine Weiterbildung von Ansteckung bedroht sein können. Das Glück ist, dass genau dieser Bereich durch elektronische Varianten bereits gut abdeckbar ist.

Die einfachste Variante der Schulungen über das Internet sind Schulungsvideos oder Tutorials. Dabei werden Inhalte in Video-Präsentationen verpackt, meist in relativ kleinen Einheiten, die man sich ansehen und dann gleich umsetzen kann. Man kennt das von Youtube und den zahlreichen Anleitungen dort. Solche Schulungsvideos lassen sich rasch und günstig umsetzen und haben oft zusätzlichen Nutzen in Social Media, für Kunden und mehr - allerdings sollte die Aufbereitung passend erfolgen, muss mitunter also erst vorbereitet werden.

Ohne neue Aufbereitung kommt man aus, wenn man die ohnehin konzipierte Schulung einfach aufzeichnet (oder sogar live streamt). Dann hat man eine festgehaltene Variante einer Schulung, wie sie auch im Schulungsraum stattgefunden wäre. Auch dabei kann man durch Schnitt im Nachhinein Material zweitverwerten und selbst die ungeschnittene Variante ist besser als keine Weiterbildung.

Soetwas live zu veranstalten, also in Echtzeit Video zu Betrachtern zu übertragen, kann auch noch mit einem Rückkanal versehen werden. Dann können die Teilnehmer des Seminars Fragen stellen und der Vortragende auch Feedback einholen - man kommt so bereits nahe an eine echte Schulung heran. Webinare dieser Art kann man zusätzlich aufzeichnen, also auch im Nachhinein noch betrachten.

Die Königsklasse sind dann Schulungen über ein Webinar-System, das die Kommunikation über Videostream mit einem strukturierten Workflow für Diskussionen, gemeinsam genutzte Medien, einer Abprüfung von Wissensständen und ähnlichen Dingen mehr kombiniert. Solche Seminare müssen allerdings speziell geplant werden und in dem Redaktionssystem der Webinar-Software abgebildet werden - das klappt nur mit ausreichend Vorbereitung speziell für diesen Anwendungsfall, ist also selten ein schneller Ersatz für ausgefallene Präsenz-Seminare.

Pressekonferenzen im Web durchführen

Auch das ist ein Thema, das bereits bisher vielfach virtualisiert wurde - und das aus mehreren Gründen. So sind Pressekonferenzen günstiger online zu machen, so braucht es keine Location und Catering für Gäste, peinlich leere Konferenzen ohne anwesende Journalisten entfallen und der Inhalt des nachher publizierten Materials läßt sich besser steuern, weil das Footage kontrolliert zur Verfügung gestellt wird.

Wenn schon ohne Coronavirus die virtuelle Pressekonferenz (oder ähnliche Veranstaltung) so vorteilhaft ist, ist sie es auch jetzt, wo nach Alternativen zu Präsenzveranstaltungen gesucht werden. Zur Auswahl stehen Livestreams oder aufgezeichnetes Material, das dann via Presseaussendung verteilt wird. Letzteres braucht es ohnehin, denn Inhalte in Text, Foto, Audio und Video muss man den Medien bereitstellen. Die Live-Komponente kann man optional ergänzen und dem Zeitpunkt der Kommunikation damit einen besonderen Wert beimessen. In jedem Fall braucht es aber für unterschiedliche Mediengattungen verschiedenes Material, das diese einsetzen können.

Was brauche ich für solche Event-Alternativen?

Die meisten Business-Veranstaltungen, die nun abgesagt werden müssten, lassen sich in die Kategorien oberhalb einordnen oder zumindest analog behandeln. Doch was braucht es für die Umsetzung online, um die Veranstaltungen nicht absagen zu müssen? Neben einem bereiten Publikum, das gewillt sein muss, die Alternative zu nutzen - was meist gegeben ist, insbesondere wenn man den Zeitpunkt des Konsumierens freier wählen kann! - und gleichermaßen bei Sponsoren und Partnern entsprechenden Nutzen, um an Bord zu bleiben, sind es die technischen und medientechnischen Voraussetzungen für die Umsetzung. Das bedeutet meistens kundige Videografen und eine Crew zur Aufbereitung einerseits als auch die Technik für Licht, Ton, Kamera und Schnitt andererseits. Unternehmen haben das selten im Haus und noch selterner wäre es, das wirtschaftlich überhaupt selbst im Haus durchführen zu können. Man greift also auf Dienstleister zurück.

'Mit dem Start der Absagen von Veranstaltungen ist der Terminplan komplett durcheinander geraten' erklärt Roland Kreutzer von Content-Dienstleister Tripple hierzu. 'Wir haben zwar einige Termine durch Absagen von Events frei bekommen, so etwa Abendveranstaltungen und Gala-Termine. Noch mehr aber existiert der Bedarf an Videos und Fotos für Business-Termine rund um PR, Marketing und Kommunikation bis hin zu virtuellen Kundenterminen und Präsentationen, für die wir einspringen mussten.' Statt abzusagen werden Termine einfach in das Internet verlegt und durch Video und Livestreams ersetzt. Schulungen und Konferenzen belegen daher schon viele Drehtage, terminkritische Pressekonferenzen plant und bucht man besser rechtzeitig.

Die gute Nachricht: Für all diese Aufgaben, die nun anfallen, braucht es keine große Filmcrew und aufwändige Drehbücher. Wichtig ist die passende Umsetzung, die mit wenig Personal und Technik auskommen muss, um wirtschaftlich machbar zu bleiben. Das klappt auch gut, wie die günstigen Produktionen 'nebenan' im Backstagepass-Magazin oder bei Seminar.at bzw. pressekonferenzen.at zeigen.

Offert-Anfrage Videoproduktionen für das Internet

Wenn Sie trotz knapper Ressourcen auf der Suche nach Dienstleistern sind, können Sie Ihre Anfrage bei unserem Offert-System einstellen und gute Kontakte erhalten.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Corona #Schulung #Video #Webinare #Konferenz #Presse #Messe



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!

Mit dem Handel ins Internet gehen
Onlineshop statt Ladengeschäft: Die Alternative ist derzeit für viele Betriebe ein Ausweg aus der Corona-Schließung. Doch wie kann man rasch und sicher mit dem Webshop starten?

Content mit Corona wichtiger
Das Interesse an Nachrichten bleibt konstant hoch. Das zeigt die jährliche und weltweit größte repräsenta...

Foto- und Videoproduktionen in Corona-Zeiten
Wir haben wieder halbwegs aktive Betriebe, die seit Mai in Österreich auch Dienstleistungen im Bereich de...

Whatsapp und Facebook bekommen Video-Konferenz
So einfach wie Zoom, ohne Konto bei Facebook und integriert in die Dienste von Whatsapp und den Facebook ...

Veranstaltungen bis Ende Juni abgesagt
Die Regierung hat im Rahmen der Maßnahmen rund um den Corona-Virus bekannt gegeben, dass zumindest bis in...

Zuhause lernen: Diese Apps helfen gratis!
Eltern, die Ihre Kinder derzeit als Lehrer unterstützen müssen, kommen an Kapazitätsgrenzen. Mit Apps im ...

Meeting und Workshop online halten
Wenn die Präsenzveranstaltung zum Online-Event werden muss, dann stellt sich zu allererst die Frage nach ...

Wahre Worte
Wenn politische Propaganda auf Coronaviren trifft, dann kommt nicht immer ehrliche Kommunikation dabei he...

Corona-Vorkehrungen im Fotostudio
Wir haben mit 16.3.2020 neue Vorkehrungen im Video- und Fotostudio getroffen, um die Maßnahmen gegen die ...

Coronaferien!
In Österreich wurde nun fixiert, dass die Schulen gesperrt werden. Je nach Schulstufe sind unterschiedlic...

Techno Classica abgesagt
Auch in Essen werden die Automessen verschoben, da die Ansteckung durch den Corona-Virus zu riskant wäre....

Wahlen in Österreich verschoben
Die Gemeinderatswahlen in Vorarlberg und der Steiermark, die an den kommenden beiden Wochenenden stattfin...

VBW kaufen Tickets zurück
Aufgrund des Erlasses der Regierung Indoor-Veranstaltungen ab 100 Personen in Österreich zu verbieten, si...

FAQ Corona-Virus
Was man über den Coronavirus wissen muss, was das in der Praxis bedeutet und was ich jetzt tun muss, fass...

Corona und Videos
Wenn wir in diesen Tagen eher schwer erreichbar sind, dann liegt das am Corona-Virus. Nicht, weil wir dir...

Absage aller Großveranstaltungen
Die Musicals der Vereinten Bühnen, die Messen der Reed Messe Wien, Konzerte in den Stadthallen und alle w...

Absage großer Veranstaltungen
Die Musicals der Vereinten Bühnen, die Messen der Reed Messe Wien, Konzerte in den Stadthallen und alle w...

Menschen meiden durch Videokonferenzen
US-Tech-Riese Google bietet seine Videokonferenz-Tools für Abonnenten der Software-Reihe 'G Suite' gratis...

Presse-Video und PR
Public Relations und Press Relations: Im Zusammenspiel mit der Presse ist auch das Thema Video immer wich...

Typische Pressekonferenz-Formate
Wie das Setting einer Pressekonferenz ist und welche Formate es dabei gibt, hängt auch mit Zielen und Vor...

Weiterbildung mit Webinaren
Der Online-Guide zum Weiterbildungsmarkt Seminar.at erlaubt nun auch, Onlineseminare direkt in der Datenb...

Ein Seminar als Webinar anbieten
Wenn Sie Seminare veranstalten, haben Sie Folien und Handouts genauso bei der Hand wie den roten Faden un...

Seminare, Webinare
Content Marketing über Seminare und Webinare? Richtig gelesen! Wer Xing nutzt und die vielen Angebote für...

Webinare anbieten - Onlineseminare live gestalten
Eine Herausforderung im Training sind Seminare, die man virtuell durchführt. Doch insbesondere in der Akq...

Videokonferenzen im Internet
Wenn mehrere Personen ein Meeting abhalten müssen, ist ein persönliches Treffen nicht unbedingt erforderl...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Archiv

 
 

 


Fridays for Hubraum


Alfa Racing GTA


Fensterbilder basteln


Treibstoffpreise sinken


Agile Transformation


Skoda: 125 Jahre

Aktuell aus den Magazinen:
 Facebook will alte Artikel los werden Filter gegen 'Old News' im Social Network
 Doppelt und Dreifach Mehrere Jackpots in einer Lotto-Ziehung!
 Mixer wird geschlossen Community soll zu Facebook wechseln
 Mustervorlagen und Tipps Besser bewerben
 Bonus-Ziehung in Lotto 6 aus 45 Eine Million extra am Freitag

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple